Menu Close

Schön, schöner, 10:2!

SV Riedmoos - FC Bayern

Nach einem erfolgreichen Saisonstart im Ligabetrieb mit zwei Siegen in Folge durfte unsere U10 am Sonntag in Riedmoos in einem Freundschaftsspiel gegen den FC Bayern ran.
Obwohl unsere U10 im Ligabetrieb gegen eine Jahrgangsstufe höher spielt und der FC Bayern mit seiner U9 antrat, war die Nervosität gegen den FC Bayern vor dem Spiel im Team zu spüren. Und dementsprechend ging es auch gleich los: Riedmoos macht Druck, erster Angriff Bayern, 1:0 Rückstand. Aber wie immer ließ sich das Team nicht aus der Ruhe bringen und Bayern wurde nun hoch gepresst; als Folge fiel Tor um Tor und der Halbzeitstand lautete unglaublicherweise 4:1 für den SV Riedmoos.
In den zweiten 20 Minuten spielten unsere Jungs weiter wirklich attraktiven Fußball und die Tore fielen und fielen für Riedmoos. In den dritten 20 Minuten – es wurden 3 Halbzeiten vereinbart, hatte Bayern dann einen etwas besseren Zugriff und konnte ihr zweites Tor erzielen. Nach einer starken Leistung stand es am Ende 10:2 für den SV Riedmoos. Wer hätte das gedacht? Am Ende durften die Jungs noch Elfmeterschießen und hatten beim gemeinsamen Bild sichtlich Spaß.
Wir möchten uns bei allen Gästen und Zuschauern bedanken, die sich diszipliniert an die Covid-19 Regeln gehalten haben und mit unterstützt haben.
Danke an den FC Bayern für das Freundschaftsspiel und die sehr fair geführte Partie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.